Tauchpumpen

Tauchpumpen sind mobile oder fest eingebaute Kreiselpumpen, welche in das Wasser eingetaucht werden. Die meisten Tauchpumpen werden durch einen Elektromotor angetrieben wobei alle spannungsführende Bauteile der Tauchpumpe vollständig isoliert sind. Da eine Tauchpumpe vollständig in das Wasser eingetaucht wird, ist es nicht nötig, dass sie selbstansaugend ist. Tauchpumpen gibt es im Bereich von 100l/h bis zu 14.000l/h. Sie können auch mit einen Schwimmerschalter ausgerüstet werden, durch welche die Tauchpumpe abgeschaltet wird, sobald das Flüssigkeitsniveau sinkt.

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 7835 (780 Watt, max. 15.700 l/h, max. 8 m Förderhöhe, Fremdkörper bis 35 mm, stufenloser Schwimmerschalter)
115 Bewertungen
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 7835 (780 Watt, max. 15.700 l/h, max. 8 m Förderhöhe, Fremdkörper bis 35 mm, stufenloser Schwimmerschalter)
  • Schwimmerschalter
  • hochwertige Gleitringdichtung
  • Kabelaufwicklung
  • Dank verstellbaren Schwimmer reibungsloser Betrieb auch bei schwierigem Schmutzwasser
  • Großzügige Förderleistung von 15.700 l/h eignet sich auch zum Abpumpen von Kellern nach Hochwasser
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N (1000 W, max. 18000 l/h, max. Förderhöhe 9 m, Fremdkörper bis 20 mm, Edelstahl)
59 Bewertungen
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 1020 N (1000 W, max. 18000 l/h, max. Förderhöhe 9 m, Fremdkörper bis 20 mm, Edelstahl)
  • Die Pumpe mit starker Leistung für gründliches Abpumpen von Schmutzwasser aus Teichen, Baugruben, Kellerräumen und für die Regenwassernutzung
  • Starke 1.000 Watt Leistung zum Pumpen von bis zu 18.000 Litern pro Stunde aus 5m Tiefe
  • Robustes rostfreies Edelstahlgehäuse ausgelegt für Fremdkörper bis 20mm Durchmesser
  • Hochwertige Gleitringdichtung für dauerhaften Betrieb
  • Inklusive Universaladapter Set für alle herkömmlichen Schläuche

Verwendungszweck

Tauchpumpen können verwendet werden, um Wasser aus Behältern, Räumen oder Gruben herauszupumpen. Sie eignen sich perfekt dafür, eine Regentonne zu leeren um den Garten zu bewässern. Auch können sie dazu verwendet werden, bei einer Überschwemmung das Wasser aus dem Raum zu pumpen. Sie eignen sich auch perfekt für die Wasserversorgung, da sie Wasser aus Brunnen oder Zisternen herauspumpen können. Soll der Wasserpegel in einem Behälter auf einem gleichen Niveau gehalten werden, empfiehlt sich der Einsatz einer Tauchpumpe mit Schwimmerschalter. Überschreitet der Wasserpegel ein bestimmtes Niveau, wird die Tauchpumpe eingeschaltet, sobald genug Wasser herausgepumpt wird, dass der Wasserpegel wieder sinkt, schaltet sich die Tauchpumpe wieder ab. Dadurch ist auch sichergestellt, dass die Tauchpumpe nicht trocken laufen kann.

Funktionsweise einer Tauchpumpe

Die meisten Tauchpumpen sind mit Kreiselpumpen konstruiert. Die Technik, welche hier verwendet wird nennt sich Strömungsmaschine. Flüssigkeit, welche über den Ansaugkorb in die Tauchpumpe eintritt, wird von einem rotierenden Pumpenrad mitgerissen und nach außen gezwungen. Durch die aufgenommene Bewegungsenergie, erhöht sich der Druck in der Pumpe und das Wasser wird durch das Druckrohr heraus gepresst.

Schmutzwasserpumpen

Schmutzwasserpumpen kommen immer zum Einsatz, wenn es darum geht stark verschmutztes Wasser oder andere flüssige Medien zu fördern. Sie eignen sich sehr gut zum trockenlegen eines Kellers, Garage oder Regentonnen. Auch Schmutzwasserpumpen können durch den IP68 Schutzgrad komplett in das Wasser eingetaucht werden. Schmutzwasserpumpen sind in der Lage, Fremdkörper mit einer Größe von bis zu 70mm schadensfrei zu fördern.

Schmutzwasserpumpen kommen aber auch zum Einsatz, um Wasser aus Waschmaschinen, Spülmaschinen und Duschen zu entsorgen. Auch Abwasser mit Schmutzbestandteilen und Fäkalien können durch eine Schmutzwasserpumpe gepumpt werden. Durch den IP68 Schutzgrad können die Pumpen komplett in das dreckige Wasser eingesetzt werden. Sie sollten die Schmutzwasserpumpe nach dem Einsatz unbedingt ordentlich reinigen damit sie weiterhin zuverlässig funktioniert.

AngebotBestseller Nr. 1
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 7835 (780 Watt, max. 15.700 l/h, max. 8 m Förderhöhe, Fremdkörper bis 35 mm, stufenloser Schwimmerschalter)
115 Bewertungen
Einhell Schmutzwasserpumpe GC-DP 7835 (780 Watt, max. 15.700 l/h, max. 8 m Förderhöhe, Fremdkörper bis 35 mm, stufenloser Schwimmerschalter)
  • Schwimmerschalter
  • hochwertige Gleitringdichtung
  • Kabelaufwicklung
  • Dank verstellbaren Schwimmer reibungsloser Betrieb auch bei schwierigem Schmutzwasser
  • Großzügige Förderleistung von 15.700 l/h eignet sich auch zum Abpumpen von Kellern nach Hochwasser
AngebotBestseller Nr. 2
TACKLIFE Schmutzwasserpumpe, 400W Tauchpumpe max.10000 L/Std, Ø 35 mm Korngröße, 8 m Förderhöhe, max. 35 °C, 8 Laufrad, Stufenloser Schwimmerschalter, Tragegriff GSUP2B
9 Bewertungen
TACKLIFE Schmutzwasserpumpe, 400W Tauchpumpe max.10000 L/Std, Ø 35 mm Korngröße, 8 m Förderhöhe, max. 35 °C, 8 Laufrad, Stufenloser Schwimmerschalter, Tragegriff GSUP2B
  • 400 Watt Leistungsaufnahme - Mit einer Leistungsaufnahme von 400 Watt fördert diese starke Schmutzwasserpumpe stündlich bis zu 10000 Liter verunreinigtes Wasser. Mit einer Eintauchtiefe von maximal 7 m kann das abzupumpende Schmutzwasser bis zu 8 m hoch gefördert werden.
  • Stufenlos Schwimmerschalter - Der praktische Schwimmerschalter dient als Niveausteuerung des Schmutzwassers und ist stufenlos verstellbar. Abhängig von der eingestellten Länge des Kabels, schaltet sich die Pumpe je nach Lage des Schwimmerschalters automatisch ein und aus
  • Ø 35 mm Korngröße - Selbst größere Fremdkörper wie Steine und Schlammbrocken mit bis zu 35mm Durchmesser stellen für diese robuste Pumpe kein Problem dar. Somit kann auch Schmutzwasser nahezu restlos abgepumpt werden.
  • Flexible Universalanschluss - Um allen Entwässerungs-Aufgaben gerecht zu werden, können an den Universalanschluss aus hochwertigem Kunststoff verschiedene Schläuche mit 25 mm (1") und 32 mm (1 1/4"), sowie Adapter mit G1 (33,3 mm) Aussengewinde angeschlossen werden.
  • Integrierter Tragegriff - Mit dem praktischen Tragegriff an der Gehäuseoberseite ist die Wasserpumpe auch im Garten schnell und flexibel an jeden Ort zu bringen und kann mit einem zusätzlichen Seil einfach in Brunnenschächte herabgelassen werden.

Einsatz der Schmutzwasserpumpe

Für eine Schmutzwasserpumpe gibt es vielfältige Einsatzmöglichkeiten. Es können Klärgruben ausgepumpt werden, aber auch mit einer Regentonne die Gartenbegegnung sichergestellt werden. Sie können Baugruben auspumpen oder Wasser aus Fließgewässern zu entnehmen. Es gibt praktisch nichts, wofür eine Schmutzwasserpumpe nicht eingesetzt werden kann.

Funktion

In Schmutzwasserpumpen finden besondere Laufradformen Verwendung wie Freistromrad, Einkanalrad, Mehrkanalrad, Diagonalrad, Schraubenrad wie auch Propellerrad. Kleiner Pumpen haben ein Freistromrad, da dies am wenigsten störanfällig ist und einen großen freien Durchgang für die Feststoffe bietet. Pumpen mit Freistromrädern haben jedoch keine guten Wirkungsgrade und erreichen auch nicht sehr große Förderhöhen; deshalb wählt man bei größeren Maschinen meistens andere Laufradformen.Schmutzwasserpumpe sind eher auf große Fördermengen ausgelegt als auf hohen Druck. So sind 5.000 Liter bis 15.000 Liter kein Problem für eine Schmutzwasserpumpe aber die Förderhöhe beträgt nur wenige Meter.

Flachsauger

Eine spezielle Art von Schmutzwasserpumpen sind sogenannte Flachsauger. Diese Pumpen sind in der Lage, Wasser bis zu einen Wasserstand von 1mm ansaugen und zu fördern. Dies ist sehr wichtig, wenn sie einen Keller trockenlegen wollen oder einen Pool komplett Leerpumpen möchten. Grobe Schmutzpartikel sind für Flachsauger ebenfalls kein Problem.Flachsauger sind ebenfalls selbstansaugend und genauso zuverlässig wie normale Schmutzwasserpumpen. Der Preis ist nur unwesentlich höher.

Bestseller Nr. 1
Güde Flachsaugerpumpe GFS 401 Kellerpumpe Tauchpumpe 94627
37 Bewertungen
Güde Flachsaugerpumpe GFS 401 Kellerpumpe Tauchpumpe 94627
  • Anschluss/Frequenz: 230 V~50 Hz
  • Nennleistung/Schutzart: 400 W (P1)/IP X8
  • Max. Fördermenge: 7000 l/h
  • Max. Förderhöhe: 8 m
  • Max. Tauchtiefe: 7 m
AngebotBestseller Nr. 2
Einhell Tauchpumpe GE-SP 750 LL (750 W, max. 15000 l/h, max. Förderhöhe 10 m, Fremdkörper bis 5 mm, Umschalter für Automatik- und Dauerbetrieb)
110 Bewertungen
Einhell Tauchpumpe GE-SP 750 LL (750 W, max. 15000 l/h, max. Förderhöhe 10 m, Fremdkörper bis 5 mm, Umschalter für Automatik- und Dauerbetrieb)
  • Die robuste Tauchpumpe für gründliche Entwässerungsaufgaben von Regenfässern, Brunnen und Pools
  • Integrierter Schwimmerschalter mit Umschalter für Automatik- oder Dauerbetrieb zur Niveauregulierung des Wasserstands
  • Besonders flachsaugend bis 2mm Wasserstand zur nahezu restlosen Entleerung
  • Stabiler Tragegriff mit integrierter Kabelaufwicklung am Kunststoffgehäuse für die schnelle Einsatzbereitschaft
  • Universalanschluss für flexible Anschlussmöglichkeiten

12V Tauchpumpen

Geht es um maximale Sicherheit, können auch Niedervolt Tauchpumpen verwendet werden. Diese Tauchpumpen werden üblicherweise mit 12V betrieben und eine Beschädigung der Pumpe oder des Kabels führt zu keinen elektrischen Schlag im Wasser. Für maximale Sicherheit sollten nur Tauchpumpen mit 12V verwendet werden.

Tauchpumpen für 12V gibt es in den Leistungsklassen von 100 Liter pro Stunde bis zu 1500 Liter pro Stunde. Die ganz kleinen Tauchpumpen für 12V sind sehr klein. Zu beachten ist, dass bei stärkeren Tauchpumpen mit 12V die Stromaufnahme stark ansteigt. Dadurch werden Kabel mit großen Querschnitt nötig. Auch das 12V Netzteil muss die Leistung bringen können, als alternative bietet sich eine Autobatterie an, dann können Sie die Pumpe unabhängig vom Stromnetz betreiben. Es gibt auch Tauchpumpen für 12V, welche Sie für Heizöl, Diesel oder andere flüssige Medien verwendet können.

Bestseller Nr. 1
Comet Tauchpumpe Elegant - Durchlauf 8 l/min/Druck 0,5 bar/Spannung 12 Volt
107 Bewertungen
Comet Tauchpumpe Elegant - Durchlauf 8 l/min/Druck 0,5 bar/Spannung 12 Volt
  • Durchlauf: 10 l/min / Druck: 0,5 bar / Förderhöhe max. 5 m
  • Spannung: 12 V / Verbrauch: 15-24 Watt / Stromstärke: max. 2,2 A
  • Laufzeit: 450 - 500 Stunden / Pumpe ist vor Frost zu schützen
  • Kabellänge: 1 m / Kabel mit abisolierten Drahtenden / Gehäusemaße: ø 38 mm, Länge 85 mm
  • Zur Förderung von sauberem Wasser bis max. 60°C, inklusive Trinkwasser (z.B. im Caravan, Wohnmobil, Boot)
Bestseller Nr. 2
Comet Tauchpumpe Vip Plus 12V 20L, 300/201-1
61 Bewertungen
Comet Tauchpumpe Vip Plus 12V 20L, 300/201-1
  • Durchlauf: 20 l/min
  • Druck: 1,1 bar
  • Trockenlauf bis 2 Std.
  • Dauerschmierung
  • Kabellänge 1 Meter

Diese kleine Tauchpumpe ist für den 12V Einsatz geeignet. Sie hat eine Leistung von gerade mal 150 Liter pro Stunde ist dafür aber auch sehr klein. Da diese Tauchpumpe mit 12V nur 1W benötigt, ist Sie sehr gut für den Dauereinsatz gedacht. Sie können diese Pumpe sowohl für ein Aquarium verwenden aber auch für Zimmerbrunnen. Hier habe ich noch ein Foto von der Größe der Pumpe.